Wenn man seine Englischkenntnisse vertiefen / to deepen will, ist es irgendwann an der Zeit, sich auch mit den Feinheiten der Sprache / the finer points of the language zu beschäftigen. Deshalb haben wir uns diese Woche entschieden, einen Blick auf transitive und intransitive Verben im Englischen zu werfen. Transitive und intransitive Verben sind die zwei Arten von Verben im Englischen.

Hier ein Blick auf diese beiden Arten und wie man sie verwendet.

transitive verbstransitive Verben

Die meisten Verben im Englischen sind transitive Verben. Es handelt sich um Aktionsverben, die ein direktes Objekt (Akkusativobjekt) benötigen, d. h. eine Person oder eine Sache, auf die die Aktion des Verbs gerichtet ist. Das direkte Objekt kann dabei ein Nomen, eine Phrase oder ein Pronomen sein.

Zum Beispiel:

  • Er hat (gegen) den Tisch getreten. (getreten ist das Verb, Tisch ist das Objekt)
  • He kicked the table. (kicked is the verb, table is the object)
  • Picasso hat die Leinwand bemalt. (gemalt ist das Verb, Leinwand ist das Objekt).
  • Picasso painted the canvas. (painted is the verb, canvas is the object)
  • Ich habe ein Gedicht auf meinem Computer geschrieben. (schrieb ist das Verb, Gedicht ist das Objekt)
  • I wrote a poem on my computer. (wrote is the verb, poem is the object)
  • Er hat die Wäsche in die Waschmaschine gesteckt. (put ist das Verb, Wäsche ist das Objekt)
  • He put the laundry into the washing machine. (put is the verb, laundry is the object)

Der Fragetest (The Question Test)

Wenn Du Schwierigkeiten hast, das direkte Objekt (Akkusativobjekt) eines Satzes herauszufinden, dann nimm einfach das Verb des Satzes als Frage im Fragetest. Die Antwort auf die Frage was? / what? ist dann das direkte Objekt (Akkusativobjekt).

Zum Beispiel:

  • Ich habe ein Buch gelesen. (Ich habe was gelesen? -> Ein Buch.)
  • I read a book. (I read what? -> A book.)

Im obigen Beispiel ist lesen / read das Verb und Buch / book ist das direkte Objekt.

  • Kannst du die Wäsche machen? (Kannst du was machen? -> Die Wäsche.)
  • Can you do the laundry? (Can you do what? -> The laundry.)

Hier ist machen / do das Verb und die Wäsche / laundry das direkte Objekt.

intransitive verbsintransitive Verben

Intransitive Verben sind Verben, die kein direktes Objekt haben. Sie sind zwar immer noch Aktionsverben / action verbs, aber es gibt kein Objekt, auf das die Aktion gerichtet ist.

Zum Beispiel:

  • Sie schnarcht.
  • She snores.
  • Ich laufe kilometerweit.
  • I walk for miles.
  • Sie haben im Park protestiert.
  • They protested in the park.
  • Er hat heftig geniest.
  • He sneezed hard.
  • Die Fische starben, als das Wasser zu heiß wurde.
  • The fish died when the water got too hot.
  • Sie sind am Freitag ausgegangen.
  • They went out on Friday.

Wenn Du Dir nicht ganz klar bist, ob ein Verb transitiv oder intransitiv ist, dann mach doch einfach den Fragetest, den wir oben erläutert haben. Wenn es keine Antwort auf was? / what? gibt, dann ist das Verb intransitiv.

Aber Achtung: Es gibt auch viele Verben, die sowohl transitiv als auch intransitiv sein können!

Du kannst Dich hier anhand von ein paar Sätze selbst testen und lass uns doch wissen, wie es gelaufen ist!

Test Yourself!Teste Dich selbst! Transitive vs. intransitive Verben

Ist der Satz: a -transitiv oder b – intransitiv?

(Die Lösung findest du unten!)

  1. She walks.
    Sie läuft.
  2. He goes to the store every afternoon.
    Er geht jeden Nachmittag in den Laden.
  3. I call my mom.
    Ich rufe meine Mutter an.
  4. He is reading.
    Er liest gerade.
  5. They’re thinking hard.
    Sie denken intensiv nach.
  6. We go to the movies.
    Wir gehen ins Kino.
  7. I sit in class every day.
    Ich sitze jeden Tag im Unterricht.
  8. Let’s think for a minute.
    Lass uns kurz nachdenken.
  9. She waters her plants on Sundays.
    Sonntags gießt sie ihre Pflanzen.
  10. Let’s go.
    Los geht’s.

Antworten / answers:

1) b  2) b  3) a  4) b  5) b  6) b  7) b  8) b  9) a  10) b

Hast noch Du noch Fragen zu transitiven und intransitiven Verben? Lass sie uns in den Kommentaren unten wissen und wir werden sie Dir beantworten!

Lektionen kaufen

Hat Dir dieser Blog gefallen? Teile ihn ruhig mit anderen! Und lass uns auch wissen, was Du denkst!

Schau Dir doch auch diese anderen beliebten Blogs an: Dating Vocabulary in English, 10 Business English Idioms You Should Know, Double Negatives in English oder diese 7 Spanish Words Used in English!

Erin Duffin lebt in Hamburg, ist Englischlehrerin, Bloggerin und Yogalehrerin. Und wenn sie mit dem Irisch-Lernen fertig ist, wird sie sich auf jeden Fall mit Portugiesisch beschäftigen!

Sven - Deutschlehrer

Übersetzung: Sven Merkel ist DaF/DaZ-Dozent, lebt in Berlin und findet, dass der Fragetest wirklich sehr klar und einfach ist.

Bist Du auf der Suche nach weiteren Redewendungen, nach Möglichkeiten, Englisch im Alltag zu verwendenoder ein Gespräch zu beginnen? Melde Dich doch für unseren Newsletter oder besuche unsere Website!