Das größte Sportereignis des Jahres in den USA ist: der Super Bowl! Und ich muss zugeben, dass mir, da ich so lange in Deutschland lebe (und auch nicht gerade der größte Football-Fan bin), erst bewusst wurde, dass der Super Bowl stattfindet, nachdem er bereits stattgefunden hatte. Huch! Wie auch immer, es ließ mich nachdenken, wie viele Sport-Idiome im Englischen existieren und wow … es gibt wirklich eine Menge davon!

Hier sind einige unserer beliebtesten Sport-Redewendungen im Englischen – natürlich mit Erklärungen zu ihrer Bedeutung und ihrem Ursprung, d.h. aus welcher Sportart sie stammen:

par for the course – selbstverständlich / normal

Par for the course kommt aus dem Golfsport (wo Par die Standardanzahl von Schlägen / strokes, hits ist, die man braucht, um ein Loch zu spielen / to complete a hole). Es bedeutet, dass die Dinge Standard bzw. selbstverständlich oder normal sind.

Zum Beispiel:

  • Dass Geschäfte sonntags geschlossen sind, ist in Deutschland eine Selbstverständlichkeit.
  • Stores being closed on Sundays is par for the course in Germany.
  • Zwei Monate auf eine Antwort aus der Zentrale zu warten, ist normal.
  • Waiting two months for a response from headquarters is par for the course.

jump the gun – etwas überstürzen

Jump the gun ist eine Redewendung aus dem Sport, die aus der Leichtathletik / track and field stammt, wenn jemand vor dem Startschuss / starting signal losläuft. Es bedeutet, dass man sehr früh mit etwas beginnt, normalerweise bevor man alle Details kennt oder grünes Licht dafür hat.

Zum Beispiel:

  • Ich habe vorschnell ein Kleid für diese Party gekauft, da sie dann abgesagt wurde.
  • I jumped the gun when I bought a dress for that party because it was cancelled.
  • Das Auto fuhr zu früh los, noch bevor die Ampel grün wurde!
  • The car jumped the gun and drove into the street before the light turned green!

the ball is in your court  der Ball liegt bei dir / Ihnen

The ball is in your court kommt aus dem Tennis, nämlich wenn der Tennisball auf Deiner Seite des Tennisplatzes / on your side of the tennis court liegt und Du an der Reihe bist, den Ball zu schlagen / your turn to hit the ball. Wenn man diese Redewendung nutzt, bedeutet das, dass das Gegenüber an der Reihe ist, eine Entscheidung zu treffen oder den nächsten Zug zu machen / to make the next move.

Zum Beispiel:

  • Ich habe Dich dieses Mal zum Essen eingeladen, also liegt es jetzt an dir, ob du dich noch einmal verabreden willst oder nicht.
  • I asked you out for dinner this time, so the ball is now in your court if you want to go out on another date or not.
  • Ich habe ihm den ganzen Papierkram geschickt, den er unterschreiben muss. Wir müssen jetzt abwarten, denn er ist am Zug.
  • I sent him all the paperwork he needs to sign. We have to wait now since the ball is in his court.

to blind-side – jdn. negativ überraschen / überrumpeln

To blind-side someone / jemanden überraschen bzw. überrumpeln, kommt aus dem American Football, und zwar wenn ein Spieler von jemandem von der Seite oder von hinten angegriffen wird / is tackled by someone, den er nicht hat kommen sehen. Wenn Du also blindsided /überrascht, überrumpelt bist, ist Dir etwas passiert, wofür Du blind warst oder was Du nicht hast kommen sehen, im wörtlichen oder auch übertragenen Sinne.

Zum Beispiel:

  • Frank war völlig überrumpelt, als seine Freundin an dem Abend, an dem er ihr einen Heiratsantrag machen wollte, mit ihm Schluss machte.
  • Frank was blind-sided when his girlfriend broke up with him on the night he was going to ask her to marry him.
  • Viele Hillary-Wähler wurden durch den Sieg von Trump im Jahr 2016 völlig überrumpelt.
  • Many Hillary voters were blind-sided by the Trump victory in 2016.

going to batsich für jdn. einsetzen / jdn. verteidigen

Going to bat for someone kommt aus dem Baseball und bedeutet, dass man am Schlagmal zum Einsatz kommt / when you go up to bat (your time to play) at home plate kommt. Diese Redewendung aus dem Sport bedeutet, dass man jemanden in einer schlechten Situation verteidigt.

Zum Beispiel:

  • Ich werde Dich verteidigen, wenn unser Chef über Deine Entscheidung verärgert ist.
  • I’ll go to bat for you if our boss is angry with your decision.
  • Danke, dass Du Dich für mich eingesetzt hast, als alle anderen während der Sitzung geschwiegen haben.
  • Thanks for going to bat for me when everyone else stayed silent during the meeting.

neck and neck Kopf an Kopf

Die Redewendung neck and neck stammt aus dem Pferderennsport und wird verwendet, wenn zwei Pferde fast gleich schnell laufen, so dass ihre Köpfe / necks gleichauf sind. Wenn Du also mit jemandem Kopf an Kopf / neck and neck liegst, bist du fast gleichauf mit ihm oder ihr.

Zum Beispiel:

  • Tim und Sarah liegen Kopf an Kopf. Jeder von ihnen könnte gewinnen.
  • Tim and Sarah are neck and neck. Either of them could win.
  • Die Verkaufszahlen der beiden Unternehmen liegen Kopf an Kopf.
  • The companies’ sales figures are neck and neck.

Bau doch mal einige dieser tollen Sport-Idiome in Deine tägliche Konversation ein, um Deine Sprache sportlicher zu gestalten!

Gibt es andere sportbezogene Redewendungen, die Du verwendest oder schon einmal gehört hast? Was sind Deine liebsten englischen Redewendungen? Teile sie uns doch in den Kommentaren mit!

____________________

Bist Du bereit, Englisch zu lernen? Worauf wartest Du noch? Erfahre hier mehr über unsere muttersprachlichen Englischlehrer und darüber, dass Online-Englischunterricht der schnellste Weg zu guten Kenntnissen ist.

Sieh Dir auch diese anderen beliebten Blogs an: Tabu-Wörter auf Englisch, 7 Synonyme für betrunken sein, 7 amerikanische englische Slang-Wörter oder diese Sport-Idiome auf Englisch!

Erin Duffin lebt in Hamburg, ist Englischlehrerin, Yogalehrerin und hat viele dieser Sportausdrücke immer dann verwendet, wenn sie sportlicher klingen wollte!

Sven - Deutschlehrer

Übersetzung: Sven Merkel ist DaF/DaZ-Dozent, lebt in Berlin und ist immer überrascht, wie viele Redewenungen es im Englischen doch heute noch gibt.

Bist Du auf der Suche nach weiteren Redewendungen, nach Möglichkeiten, Englisch im Alltag zu verwenden oder ein Gespräch zu beginnen? Melde Dich doch für unseren Newsletter an oder besuche unsere Website!