Wer nimmt sich nicht gerne eine Auszeit von der Arbeit? Eine Auszeit von der Arbeit ist wirklich wichtig, denn sie gibt Ihnen Zeit, sich zu entspannen und eine Pause zu machen. Im Englischen gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich hinsichtlich der Auszeit von der Arbeit auszudrücken, von der Krankmeldung bis zur Inanspruchnahme von Urlaubstagen (vacation days) im Laufe des Jahres. Wie Sie sich die Auszeit von der Arbeit nehmen, bleibt Ihnen überlassen, aber es ist gut zu wissen, was Sie sagen können, wenn Sie mit Ihrem Chef, Ihren Freunden oder Ihrem Partner auf Englisch darüber sprechen.

Was auch immer Sie mit Ihrer Auszeit von der Arbeit anfangen, hier sind ein paar Sätze, die Ihnen helfen können. Und egal, was Sie tun, genießen Sie Ihre Auszeit von der Arbeit!

Sich krankmelden – To call in sick 

Aussprache: ˈtuː ˈkɔːl ˈɪn ˈsɪk

Wenn Sie sich wirklich nicht wohl fühlen, ist es am besten to call in sick. To call in sick beschreibt die Mitteilung an die Vorgesetzten, dass man nicht arbeiten kann, weil man krank ist. Wir verwenden immer noch das Verb “to call” (anrufen), obwohl viele Menschen heute einfach eine E-Mail schreiben, wenn sie sich krankmelden müssen. Wenn Sie krank ins Büro gehen, können Sie Keime verbreiten und auch andere Leute anstecken! Außerdem geht es Ihnen schneller besser, wenn Sie sich entspannen, schlafen und sich nicht zu sehr mit der Arbeit stressen.

Zum Beispiel:

  • Sie hat sich für den Rest der Woche krankgemeldet. Es geht ihr wirklich nicht gut.
  • She called in sick for the rest of the week. She really isn’t feeling well.
  • Steve hat sich heute krankgemeldet, er wird also heute Nachmittag nicht an der Sitzung teilnehmen können. Ich werde ihn aufklären, wenn er zurückkommt.
  • Steve called in sick today, so he won’t be at the meeting this afternoon. I’ll fill him in (tell him what happened) when he gets back.

Sich einen Tag freinehmen – to take a day off 

Aussprache: ˈtuː ˈteɪk ə ˈdeɪ ˈɔːf

Wenn Sie sich nicht krank fühlen, aber trotzdem nicht arbeiten wollen, wie können Sie sich dann eine Auszeit von der Arbeit nehmen? Ganz einfach! Sie sprechen mit Ihrem Chef oder Ihrer Chefin und nehmen sich einen Tag frei (take a day off), indem Sie Ihre Urlaubstage nutzen. Es ist sehr schwierig, jeden einzelnen Tag des Jahres zu arbeiten, deshalb ist es wichtig, to take a day off von Zeit zu Zeit. Das hilft Ihnen, sich zu entspannen und dann wieder aufs Neue zu konzentrieren. Es ist gut für Ihre körperliche und geistige Gesundheit! Vergessen Sie nicht, sich ab und zu freizunehmen, wenn Sie produktiv arbeiten wollen.

Zum Beispiel:

  • Ich glaube, ich werde mir am Freitag einen Tag frei nehmen. Es wäre toll, ein langes Wochenende zu haben.
  • I think I’m going to take a day off on Friday. It would be great to have a long weekend.
  • Sie nimmt sich morgen frei, können wir das Meeting also auf Donnerstag verschieben? Dann können wir alle dabei sein.
  • She’s taking the day off tomorrow, so can we move the meeting to Thursday? Then we can all be there.

Den Tag freibekommen – to be given the day off 

Aussprache: ˈtuː ˈbiː ˈɡɪvən ðə ˈdeɪ ˈɔːf

Wenn Sie Glück haben, bekommen Sie manchmal einen Tag frei. Das ist mir diesen Sommer tatsächlich passiert! Meine Abteilung hat die Quartalsziele erreicht und es sollte sehr heiß werden, also hat mein Chef uns einen Tag freigegeben (gave us a day off). Wenn Ihre Vorgesetzten Ihnen den Tag freigeben, wird er vielleicht nicht von Ihren Urlaubstagen abgezogen, und das ist gut so! Sie können diese Formulierung aber auch verwenden, wenn Ihre Vorgesetzten Urlaubstage genehmigt (approved) haben, die Sie beantragt (requested) haben.

Zum Beispiel:

  • Als Dankeschön für seine harte Arbeit an dem großen Projekt bekam er einen Tag frei. Er nutzte ihn für ein langes Wochenende, um sich im Spa zu entspannen!
  • He was given a day off as a “thank you” for all of his hard work on the big project. He used it for a long weekend to go to the spa and relax!
  • Mein Chef hat mir den Tag freigegeben, um den ich gebeten hatte. Willst du also etwas unternehmen?
  • My boss gave me the day off I asked for. Do you want to hang out, then?

Urlaubstag(e) – Vacation day(s) 

Aussprache: veˈkeɪʃən ˈdeɪ(z)

Urlaub ist meine Lieblingszeit im Jahr! Jede Zeit, in der ich vacation days (Urlaubstage) nehmen kann, ist eine gute Zeit. Vacation days sind eine gängige Möglichkeit, sich von der Arbeit freizunehmen, und sie sind in Ihrem Arbeitsvertrag enthalten. Die Urlaubstage sind super, um zu verreisen, etwas Neues zu sehen oder sich einfach ein paar Tage zu Hause zu entspannen (“staycation” – wenn man im Urlaub zu Hause bleibt). Wann werden Sie Ihre Urlaubstage das nächste Mal nutzen?

Zum Beispiel:

  • Unser Unternehmen schließt zwischen Weihnachten und Neujahr, sodass wir in dieser Woche immer ein paar Urlaubstage nehmen müssen. Das ist eine schöne Gelegenheit, die Feiertage zu feiern!
  • Our company closes between Christmas and New Year, so we always have to take a few vacation days that week. It’s a nice chance to celebrate the holidays!
  • Ich habe in diesem Jahr noch ein paar Urlaubstage übrig, hast du Lust auf einen gemeinsamen Ausflug? Das würde Spaß machen!
  • I have a few vacation days left for the year, so do you want to go on a trip together? It would be fun!

Blaumachen – play hooky

Aussprache: ˈpleɪ ˈhʊki

Ich weiß, dass keiner von Ihnen jemals blaugemacht hat… oder? Wenn Sie blaumachen (play hooky), melden Sie sich bei der Arbeit krank, obwohl Sie gar nicht krank sind, und machen stattdessen etwas Lustiges, wie zum Beispiel ins Kino zu gehen. Es kann Spaß machen, to play hooky, aber Sie möchten nicht, dass Ihre Vorgesetzten herausfinden, dass Sie nicht wirklich krank waren! To play hooky ist für meinen Geschmack etwas zu riskant, weil ich immer Angst habe, dass ich jemanden von der Arbeit treffe.

Zum Beispiel:

  • Er wollte am Montag wirklich nicht zur Arbeit gehen und hat stattdessen blaugemacht. Er ging joggen und schaute dann zu Hause ein bisschen fern.
  • He really didn’t want to go into work on Monday, so he played hooky instead. He went for a run and then watched some TV at home.
  • Eine Freundin von ihr machte in der Highschool ständig blau, bis sie einmal beim Mittagessen einen Lehrer traf!
  • A friend of hers used to play hooky all the time in high school, until they ran into a teacher at lunch!

Wie oft nehmen Sie sich frei? Kennen Sie noch andere spezielle Vokabeln oder Redewendungen für die Auszeit von der Arbeit? Teilen Sie sie mit uns in den Kommentaren unten!


Hat Ihnen dieser Blog gefallen? Teilen Sie ihn mit anderen! Lassen Sie uns wissen, was Sie denken!

Schauen Sie sich diese anderen beliebten Blogs an: Tabu-Wörter auf Englisch, 7 Synonyme für betrunken sein, 7 amerikanische englische Slang-Wörter oder diese Sport-Idiome auf Englisch!

Erin Duffin lebt in Hamburg, ist Englischlehrerin, Bloggerin, Yogalehrerin und kann es kaum erwarten, bis sie wieder frei hat!

Übersetzung: Liese Jerke ist Geprüfte Rechtsfachwirtin und Personalsachbearbeiterin und freut sich schon auf die dienstfreie Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr!

Sind Sie auf der Suche nach weiteren Redewendungen, nach Möglichkeiten, Englisch im Alltag zu verwenden oder wollen Sie ein Gespräch beginnen? Melden Sie sich für unseren Newsletter an oder besuchen Sie unsere Website!