Hören Sie sich gerne Podcasts an? Ein Podcast ist wie eine Radiosendung (radio show), die man sich anhören kann. Podcasts decken eine ganze Reihe verschiedener Themen ab und es gibt eigentlich für jeden einen Podcast da draußen! Ich liebe es, Podcasts zu hören, während ich das Haus putze oder spazieren gehe. Wenn Sie Englisch lernen, gibt es viele Podcasts, die Sie sich anhören können, um Ihr Englisch zu verbessern. Durch das Anhören eines Podcasts können Sie verschiedene Akzente im Englischen kennenlernen und hören, wie Englisch von Muttersprachlern (native speakers) gesprochen wird. Sie können einen Podcast auch im Hintergrund laufen lassen, während Sie irgendetwas anderes tun. Es ist schön, manchmal auch einfach nur passiv zuzuhören.

Wenn Sie den nächsten Schritt mit Ihren Sprachkenntnissen machen wollen, haben wir hier fünf Podcasts für Sie, die Sie sich anhören sollten, um Ihr Englisch zu verbessern. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum wir sie lieben!

The Dollop

The Dollop ist einer meiner absoluten Lieblings-Podcasts zum Anhören. Jede Woche wird dort über einen merkwürdigen, albernen oder seltsamen Moment in der amerikanischen Geschichte gesprochen und eine Menge Witze gemacht. Es ist ein sehr unterhaltsamer Podcast, bei dem man immer etwas lernt, wenn man ihn hört. Ob etwas über verrückte Sportfans, Proteste über unerwartete Ereignisse oder Entdecker erzählt wird, die Moderatoren von The Dollop haben immer einen Witz in petto. Sie schaffen es immer, meinen Tag zu erhellen.

NPR

NPR ist technisch gesehen kein Podcast, sondern ein Radiosender. NPR, oder National Public Radio, ist großartig, wenn Sie sich über die Nachrichten auf dem Laufenden halten wollen. Viele verschiedene Themen werden abgedeckt, einschließlich aktueller Ereignisse, globaler Nachrichten, Kultur, Themen zu Interessensbereichen vieler Menschen (human interest) und Musikkritiken. Es ist für jeden etwas dabei und es ist ein großartiger Sender, der im Hintergrund läuft, während Sie andere Dinge tun.

Uncover

Mögen Sie wahre Verbrechen (true crime)? Es scheint im Moment einen Boom an True-Crime-Inhalten zu geben, wie Bücher, Dokumentationen und Podcasts. Ein True-Crime-Podcast, den ich gerne höre, heißt Uncover. Es ist ein kanadischer Podcast, bei dem jede Staffel einen anderen Fall oder ein anderes Thema behandelt. Die Episoden sind nicht sehr lang, wenn Sie also nicht viel Zeit haben oder keine stundenlangen Episoden hören wollen, dann könnte dies ein idealer Podcast zum Anhören sein. Uncover befasst sich mit Dingen wie Sekten, Vermisstenfällen (missing person cases) oder der Satanic Panic. Interessieren Sie diese Dinge? Dann hören Sie doch mal rein!

RABBITS

Podcasts beinhalten nicht immer wahre Ereignisse. Manchmal erzählen sie eine fiktive Geschichte (fictional story), die Sie sich in mehreren Teilen anhören können. Ein fiktiver Podcast, der sehr beliebt ist, heißt RABBITS. Er erzählt die Geschichte eines Mädchens, das verschwindet, und eines uralten, geheimnisvollen Spiels, das vielleicht etwas mit der Zerstörung des Universums zu tun hat. RABBITS ist ein guter Podcast, wenn Sie auf der Suche nach etwas Lustigem, Interessantem und Einfachem sind.

Ologies

Interessieren Sie sich für Naturwissenschaften (science)? Dann könnte Ologies genau das Richtige für Sie sein. Ologies ist ein Podcast, in dem die Moderatorin Alie Ward mit verschiedenen Wissenschaftlern über viele verschiedene wissenschaftliche Themen spricht, wie z.B. Ökologie, maritime Archäologie oder Vogelkunde (ornithology). Es ist ein cleverer, witziger Podcast, bei dem Sie vielleicht sogar noch etwas lernen und dabei auch noch Ihr Englisch verbessern!

Haben Sie sich einen dieser Podcasts angehört? Oder werden Sie es noch tun? Teilen Sie Ihren Lieblings-Podcast mit uns in den Kommentaren unten!


Hat Ihnen dieser Blog gefallen? Teilen Sie ihn mit anderen! Lassen Sie uns wissen, was SIE denken!

Schauen Sie sich diese anderen beliebten Blogs an: Tabu-Wörter auf Englisch, 7 Synonyme für betrunken sein, 7 amerikanische englische Slang-Wörter oder diese Sport-Idiome auf Englisch!

Erin Duffin lebt in Hamburg, ist Englischlehrerin, Bloggerin, Yogalehrerin und hat viel Spaß daran, neue Podcasts zu finden und zu hören!

Übersetzung: Liese Jerke ist Geprüfte Rechtsfachwirtin, arbeitet derzeit in Aalen und hört Podcasts am liebsten, um ihre Fremdsprachenkenntnisse aufzubessern.

Sind Sie auf der Suche nach weiteren Redewendungen, nach Möglichkeiten, Englisch im Alltag zu verwenden oder die Konversation in Gang zu bringen? Melden Sie sich für unseren Newsletter an oder schauen Sie sich die Website an!